Vorsicht! MCPatcher und dergleichen auf Betrugspfaden!

Die Minecraft Community-Seiten werden immer mehr von der Scam-Mafia untergraben!

Schon seit einiger Zeit macht sich auf den vielbesuchten halb-offiziellen Minecraft Support-Seiten die Unsitte breit, Besucher mit ultra-aggressiver “Werbung” und Zwangsdownloads von “Software” hinters Licht zu führen.

Konkret meine ich die Seiten minecraftforum.net und – ganz besonders erschreckend – auch die Minecraft Wiki (minecraft.gamepedia.com). Beide Seiten gehören zum Curse-Netzwerk (curse.com), wo die Verantwortlichen offensichtlich jeden guten Stil und jegliche Moral gegenüber ihren Besuchern verloren haben.

Jüngstes Beispiel der (zumindest in Deutschland mit Sicherheit illegalen) Verbrauchertäuschung ist der MCPatcher, den man neuerdings in erster Option nur noch mit Hilfe eines “Installer” downloaden kann. Dieser Installer ist nichts anderes als ADWARE (=Schadsoftware/Virus)!

Klickt man sich gewohnt schnell und unbedarft durch den Installationsprozess, werden einem zahlreiche (!) Software-Perversitäten auf den Rechner geladen, das Antivirus-Programm bekommt jede Menge zu tun, ebenso wie der geschockte Minecraft-Fan, der statt mit dem Checken des coolsten Ressourcepacks nun damit beschäftigt ist, die “Software” wieder zu deinstallieren und seinen gewohnten Browser-Look wieder herzustellen.

Weiterlesen

MangelRP wird eingestampft!

Leider wird es bald keine neue Version vom Mangelpack mehr geben…

Wie es sich auf dem Skeyavil Server – wo das Mangelpack bislang das offizielle Texturepack war – schon allmählich herumgesprochen hat, hat Lady Mangelware das Interesse an Minecraft verloren.

Die allseits beliebte und sehr talentierte Herrscherin von Rivengaard bleibt zwar Ehrenmitglied des Serverteams, stellt aber nach ihrem Rückzug aus dem aktiven Minecraften konsequenterweise auch die Entwicklung ihres Resourcepacks ein.

Die Fans des Mangelpacks werden es sicher sehr bedauern, aber letztendlich ist Mangels Entschluss zu respektieren. Die akkurate Entwicklung und konsequente Fortführung eines Resourcepacks ist eine äußerst aufwändige Arbeit, die man nicht halbherzig nebenbei erledigen kann.

Die aktuelle Version 1.2 funktioniert mit Minecraft 1.7 und bleibt noch weiter hier auf minenarbeit.de erhältlich. Ab Minecraft 1.8 wird es aber keine neuen Versionen mehr geben.

Natürlich ist das MinenarbeitRP als Ersatz zu empfehlen, da es auch alle Skeyavil Extrablöcke enthält und ebenso über zahlreiche HD-Features verfügt. Das MinenarbeitRP ist vielen auch gut bekannt aus ca. 400 Minecraft-Videos.

Es ist also leider an der Zeit, sich allmählich vom MangelRP zu verabschieden, so schwer es auch fällt ;)