Minenarbeit.de FAQ

Die ein oder andere Frage wird immer mal wieder gern gestellt…

…daher hier mal ein paar allgemeine Antworten – natürlich alle spontane Meinungsänderungen vorbehalten :)

Die Liste soll euch natürlich nicht davon abhalten, weiterhin Fragen zu stellen!

Allgemeines

Kann man deine Let’s Show Welt runterladen?

Die „Bad Schönfels“-Welt meiner ersten „Wir spielen Minecraft“-Staffel gibt es hier als Download.

Meine aktuelle „Wir spielen Minecraft“-Welt (Ponderosa/Macca) gibt es in Kürze als Download, da die Serie allmählich ausläuft.

Machst du mit mir einen Server?

Nein. Ganz einfach, weil ich mit skeyavil.de bereits auf einem Server aktiv bin und schlicht gesagt keine Zeitkapazitäten mehr frei habe, noch woanders aktiv mit zu machen.

Machen wir ein Let’s Play Together/Reviewst du meine Map?

Nein. Ich bin mit meinen eigenen Projekten und dem Skeyavil-Server völlig ausgelastet und habe daher keine Motivation, mich auf weitere Projekte einzulassen.

Hast du einen Server?

Den Minenarbeit Minecraft Multiplayer-Server „Skeyavil“ erreichst du hier >>>

Den aktuellen Status (on/off) kannst du hier auf minenarbeit.de auf der Startseite in der Sidebar lesen.

In wie vielen Minecraft-Welten spielst du?

In der ersten Staffel von „Wir spielen Minecraft“ hielt ich mich meist rund um Bad Schönfels auf. Der Seed dafür wurde in einer Umfrage ausgewählt, er lautet „Swampweed“. Beachte: Dieser Seed ist in aktuellen Spielversionen nicht mehr zu gebrauchen, bzw. generiert eine völlig unterschiedliche Map. Was ist ein Seed?

Momentan siedle ich auf einer Insel in meiner zweiten Staffel „Wir spielen Minecraft“. Auch dieser Seed ist nicht mehr reproduzierbar.

Hauptsächlich kümmere ich mich aber um den Ausbau und die Verwaltung Skeyavils, des Minenarbeit Minecraft Multiplayer-Servers. Hier entstehen auch manchmal Videos, doch meist fehlt es dazu an Zeit und Ruhe.

Natürlich schaue ich auch immer mal in meiner alten Let’s Show-Welt auf Burg Wiesenfels vorbei. Aber leider haben andere Projekte meist Vorrang.

Wie isn die IP für dein Let’s Play?

Mein Let’s Play ist ein normales Singleplayer-Level. Es ist von außen nicht zu erreichen, von daher gibt es auch keine IP.

Texturen/Mods

Was für Ressourcepacks benutzt du?

Ich verwende meist mein eigenes RP, aber auch sehr häufig das MangelRP. Beide Ressourcepacks findest du hier auf minenarbeit.de.

Ich nutze aber auch gerne das originale Minecraft RP, denn abgesehen von Glas und Hölzern finde ich es nicht ganz nett.

Kann man dein Texture Pack irgendwo runterladen?

JA. Und zwar hier, und nur hier >>>

Warum verwendest du keine HD-Texturen?

Ich finde HD-Texturen cool! Aber ich mag auch die Minecraft-Pixelart-Idee. Qualität hat für mich nichts mit höherer Auflösung zu tun. Ich bin auch grundsätzlich kein Fan der Jagd nach immer realistischeren Texturen. Ein gutes Spiel ist ein gutes Spiel, egal wie es aussieht.

Trotzdem ist es gut möglich, dass ich eines Tages auch mal HD spiele. Dann aber wahrscheinlich nur, um mein eigenes Tapetenpaket zu erstellen.

Welche Mods benutzt du?

In meinen bisherigen Let’s Plays verwende ich keinerlei Mods.

Aber natürlich sind auf unserem Server einige Mods installiert und auch auf meinem privaten Homeserver kann ich mir ein Leben ohne Bukkit nicht mehr vorstellen.

Leider gibt es immer noch keinen offiziellen Support für Mods, obwohl Mojang dies seit Monaten Jahren verspricht. Daher habe ich immer Bedenken, Mods vorzustellen, die vielleicht mit dem nächsten Update schon nicht mehr funktionieren könnten.

Trotzdem plane ich, in Zukunft auch mal mehr Mods einzusetzen – dort wo es Sinn und Spaß macht.

Filmerei

Let’s Play? Let’s Show? Was bedeutet das alles?

Das sind Oberbegriffe für Videos, die in einem gewissen Stil gemacht werden.

In den Let’s Shows konzentriere ich mich eher auf das Zeigen von fertig gebauten Dingen und lasse auch einige fantasievolle Gedanken mit einfließen.

Die Let’s Plays zeigen mehr spielerische Aktionen, man filmt z.B. den Bau ganzer Gebäude, oder komplette Streif- und Erkundungszüge. Let’s Play-Filme gibt es eigentlich zu allen Computerspielen.

Darüber hinaus mache ich auch Filme, die keins von beidem sind. Tutorials, Reviews, Seed-Schaus oder was anderes.

Filmst du deine Let’s Plays komplett 1 zu 1?

Alle paar Folgen gibt es eine Drehpause, in der ich durchaus mal alleine etwas weiterspiele. Dann erledige ich nervige/langweilige Dinge oder versuche einfach etwas mehr Gefühl für die Welt zu entwickeln.

Wann so eine Drehpause stattfindet, entscheide ich meist spontan nach Lust und Laune. Ich füge auch schon mal pfiffige Schnitte, flotte Zeitraffer und andere krasse Spezialeffekte ein. Und natürlich Explosionen.

Warum erscheint auf deinem YT-Kanal und manchen Videos Werbung?

Weil YouTube meine Videos überprüft hat und ich von ihnen als Werbepartner freigeschaltet wurde. Ich bin aber eh schon seit vielen Jahren Mitglied in Google’s Werbenetzwerk Adsense, nicht erst seit es minenarbeit.de gibt.

Was hast du für einen Rechner?

Eine schwarzen, eckigen. Vorne sind Knöpfe dran und hinten kommen ganz viele Kabel raus :) Ernsthaft: Ich habe einen Quadcore mit Intel i7 860 (2,8 GHz), 8GB Ram und Windows 7/64bit „Ultimate“ Betriebssystem. Die Grafikkarte ist eine nVidia „GT 220“, also überhaupt nichts besonderes.

Ich habe keinerlei „Free-Tools“ und „System-Optimierungs-hol-alles-aus-Windows-raus“-Software auf dem PC. Daher schmiert er auch niemals ab.

Ach ja, und natürlich habe ich auch einer 64bit Java-Version aufgespielt.

Womit nimmst du deine Videos auf?

Ich verwende die Vollversion von Fraps (v3.5.0) und ein handelsübliches Headset der unteren Preisklasse (von der Firma A-Quip). Ich recorde in der 1080 px HD-Größe. Ich schneide das Rohmaterial dann im Windows Movie Maker, packe hier noch Schrift und Blenden hinzu, und exportiere dann als .wmv (auch in 1080 HD).

Diese .wmv lade ich auf YouTube hoch, ein 15-Minuten langer Film wiegt ungefähr zwischen 400 und 600MB, der Upload/die Konvertierung durch YouTube dauert etwa 70 Minuten (Im Optimalfall).

In deinem neuesten Video steht aber noch eine alte Minecraft-Version!

Ja, besonders die Let’s Play-Videos werden meist während ein paar Stunden Spielzeit am Stück produziert, wodurch dann natürlich viele Folgen auf einmal anfallen. Da ich nicht mehr als 1 – 2 Videos am Tag veröffentlichen kann/will, und oft auch noch Folgen aus anderen Serien zwischengeschoben werden, kann zwischen Dreh und Veröffentlichung schon mal bis zu ein/zwei Wochen vergehen.

Daher kann es auch vorkommen, dass ich in einem neuen Video etwas erzähle, was sich in der Zwischenzeit schon erledigt hat.

Minenarbeit.de

Darf ich deine Videos und Texte auf meiner Webseite einbinden?

Grundsätzlich ja, wenn du einige Regeln beachtest. Videos einbinden ist gar kein Problem, denn dafür ist YouTube ja gemacht. Du darfst natürlich auch zitieren, also einzelne Textpassagen übernehmen und als Zitat kenntlich machen. Als Quellenangabe ist ein funktionierender Link auf http://minenarbeit.de ausreichend.

AUF KEINEN FALL darfst du komplette Texte/Posts übernehmen! Aus folgenden Gründen:

  • So etwas ist schlichtweg schon mal stilistisch ein absolutes No-Go.
  • Ich mache mir hier nicht die ganze Arbeit, um deine Webseite zu füllen.
  • Du erzeugst damit „Duplicate Content“ und Google mag das gar nicht.
  • Nochmal, mit Duplicate Content schädigst du unsere beiden Webseiten!

Mein Tipp: Wenn dir z.B. ein Video von minenarbeit.de gefällt, binde es in deine Webseite ein und beschreibe den Inhalt kurz mit deinen eigenen Worten. Das ist für deine BesucherInnen viel interessanter.

Gefällt dir eine Textpassage, füge sie als Zitat ein und gib wieder deinen eigenen Senf dazu ab. Einen funktionierenden Link zu minenarbeit.de darunter, alles klar.

Die offizielle Lizenz kannst du hier nachlesen: CreativeCommons.org

Ich habe einen Kommentar geschrieben, kann ihn aber nirgends sehen!

Kommentare sind auf minenarbeit.de moderiert, sie müssen erst von mir freigeschaltet werden. Da ich natürlich nicht 24/7 online bin und auf neue Kommentare warte, kann die Freischaltung schon mal bis zu einigen Stunden dauern, sorry.

Trotzdem ist die Moderation dringend nötig, da sich jede Menge frustrierter Trolle herumtreiben, die gerne andere Leute beleidigen. Ich möchte die minenarbeit.de-BesucherInnen vor solchen Ärgernissen schützen und muss daher die Kommentare „zensieren“.

Ich habe natürlich nichts gegen umgangssprachlichen Ton und lustig gemeinte Käbbeleien. Was zählt, ist Toleranz und gegenseitiger Respekt. Für Beleidigungen, Drohungen, vulgäre Kraftausdrücke etc. ist auf minenarbeit.de kein Platz. Wer das „uncool“ findet, dem sei gesagt, dass Webmeister für Kommentar-Schund vor Gericht gerade stehen müssen. Darauf habe ich keine Lust.

Was geschieht mit Spammern/Trollen?

Ich kann schon unterscheiden: Vergreift sich jemand nur mal im Ton, mische ich mich als Moderator ein und versuche, die Diskussion zu beruhigen. Sind Kommentare zu grenzwertig, werden sie einfach gelöscht. Steckt aber kriminelle Energie dahinter, etwa Doppel-Kommentieren unter verschiedenen Namen, um die „Message“ noch zu unterstreichen, drücke ich auf den „Spam“-Knopf. Sämtliche Daten des Trolls landen dann in der Akismet-Datenbank und Millionen von Webseiten wissen dadurch Bescheid :)

Bei extremen Fällen, also besonders bei Drohungen, rassistischen Äußerungen etc., bin ich per Gesetz (und auch moralisch) dazu verpflichtet, die IP an die Behörden zu übermitteln. Das ist aber alles nichts besonderes, sondern eigentlich auf allen Webseiten Standard. Seid also immer schön brav ;)

Wo bekomme ich auch so eine coole Webseite her? Natürlich für lau!

Gar nicht. Minenarbeit.de ist ein Unikat und nirgendwo erhältlich. Die Webseite läuft unter WordPress auf privatem Webspace von 1 & 1.

Die Optik, das so genannte „Theme“, erstelle ich selber. Dazu verwende ich kein Programm, sondern mein Wissen ;p

Brauchst du Hilfe? Kann ich bei dir mitmachen?

Danke, aber das minenarbeit.de „Team“ ist komplett und braucht momentan keine handfeste Unterstützung.

Du kannst aber trotzdem was für deine Lieblings-Minecraftseite tun: Hinterlasse Kommentar, mach den Daumen hoch auf YouTube, abonniere den YouTube-Kanal, empfehle minenarbeit.de weiter und mach bei Umfragen und anderen Aktionen mit. Wenn du etwas vorschlagen oder sonstwie beisteuern willst, sende ein Mail, melde dich auf Twitter oder YT.

Kommunikation

Warum bekomme ich von dir keine Antwort?

Das kann verschiedene Gründe haben, hier die Top 5:

  1. Deine Frage wurde schon oft gestellt und hier in der FAQ beantwortet.
  2. Ich hatte noch keine Zeit, dir zu antworten.
  3. Ich habe deine Frage übersehen oder schon wieder vergessen.
  4. Ich bin gerade total faul und habe keine Lust.
  5. Du bist vulgär/ beleidigend/ unverschämt und/oder schreibst völlig unverständlich. Wenn ich Nachrichten erst dreimal durchlesen muss, um sie auch nur ansatzweise zu verstehen, gebe ich es meist einfach auf, also bitte streng dich mal was an ;)

Es hat also nichts damit zu tun, dass ich dich nicht mag. Ich bin einfach auch nur ein Mensch ;)

Skype, Team Speak, MSN…

Ich habe Skype, nutze es aber ausschließlich familiär und beruflich. Andere Messenger nutze ich nicht, weil ich nicht gerne chatte.

Ins Server Team Speak gehe ich grundsätzlich nicht, da ich mir einen kleinen Rest an Privatsphäre bewahren möchte. Außerdem quatsche ich beim Spielen ja schon genug.

Persönliches

Was bist du für ein Spielertyp?

Ich bin der klassische Einzelgänger/Waldläufer. Ich bin eine Null in Multiplayern und spiele darum auch keine. Action/Adventure-Rollenspiele, Aufbaustrategien, Simulationen – das find ich gut.

Was Minecraft angeht, habe ich mich inzwischen an den Multiplayer-Modus gewöhnt. Das liegt vor allem an den vielen netten Leuten, die ich dort treffe.

Was sind deine Lieblings-Computerspiele?

RollerCoaster Tycoon 3, Tomb Raider (1, 3, Legend, Anniversary, Underworld), Gothic 1 und 2. Elder Scrolls Oblivion und seit einiger Zeit auch ganz gerne mal 7 Days To Die.

Gerne krame ich auch immer mal wieder hervor: SimCity, Spellforce, Die Siedler… Und Minecraft natürlich ;)

Was wünscht du dir als neue Features in Minecraft?

Mechanik. Also Zahnräder, Achsen, Wasser- und Windräder. Das wäre irre.

Aber bitte keine Nahrungsmittel mehr!

…und ansonsten Rezepte, Rezepte, Rezepte.

Falls du noch Fragen an mich hast, kannst du mir hier ein Mail senden.