MangelRP – HD Minecraft Ressourcepack!

Mit dem Mangelpack wirst du dein Minecraft nicht wiedererkennen! HD-Features vom Feinsten!

Hinweis zu Minecraft 1.7: Im Moment funktioniert das Mangelpack noch nicht vollständig auf MC 1.7. Du kannst dir alternativ aber das MinenarbeitRP herunterladen, welches auf 1.7 läuft und auch für Skeyavil geeignet ist.

 

MangelRP ist ein künstlerisch hochwertiges Ressourcepack im 32 Pixel HD-Format. Es beinhaltet beeindruckende Effekte und wird sehr zuverlässig von „Mangelware“ weiterentwickelt.

Damit du das Mangelpack in seiner ganzen Pracht erleben kannst, MUSST du Minecraft mit dem MCPatcher patchen! Das geschieht mit einem einzigen Knopfdruck und lässt sich jederzeit rückgängig machen.

Hol dir bitte regelmäßig die neueste Version vom MCPatcher! (Aus gegebenem Anlass poste ich keine Direktlinks mehr zu Seiten des Forge-Netzwerkes) Es ist wichtig, dass du stets die neueste Version des Patchers verwendest.

Bitte aktiviere beim Patchen alle Kästchen so wie auf den Screenshots:

MCPatcher MCPatcher Optionen

 

MangelRP

Die aktuelle Version des Mangelpacks ist RP 1.2 (August 13) und verträgt sich mit Minecraft 1.6.x.

Du kannst es hier kostenlos herunterladen: MangelRP v1.2

Fragen und Fakten:

Muss ich das Mangelpack benutzen, wenn ich in Skeyavil spiele?

Das Mangelpack ist das offizielle Texturepack des minenarbeit.de Skeyavil-Servers. Es ist zwar keine Pflicht, das Mangelpack auf dem Server zu verwenden, wird aber nachdrücklich empfohlen, da es die Serverwelt um etliche Sonderblöcke bereichert.

Darf ich das Mangelpack verändern und weitergeben?

Nein, nicht ohne Erlaubnis von Mangelware. Das Mangelpack hat außer der technischen Struktur gar nichts mehr mit den originalen Minecraft-Texturen zu tun. Alles wurde von Mangelware selbst neu gezeichnet und über viele Monate hinweg perfektioniert. Darüber hinaus enthält das Mangelpack zahllose Texturen, Animationen und Effekte, die es im normalen Minecraft Default-RP gar nicht gibt.

Minecraft kann doch HD-Texturen erkennen. Warum muss ich trotzdem patchen?

Es stimmt, Minecraft kann inzwischen mit HD-Texturen und Animationen umgehen. Das ist aber leider schon alles.  Die freie Modding-Community ist Mojang mindestens um einige Lichtjahre voraus. Das Mangelpack orientiert sich an den maximalen Möglichkeiten und nicht am Mojang-Standard, daher musst du das Spiel patchen.

Ich hab das Spiel schon mal gepatcht. Das Mangelpack geht trotzdem nicht…

So kann das auch nicht gehen! Du brauchst die neueste Version des MCPatchers. „Schon mal irgendwann gepatcht“ wird nicht funktionieren.

Kann ich auch Optifine benutzen?

Theoretisch ja, sofern du weißt, wie du Optifine benutzen musst. Unserer Erfahrung nach macht Optifine mehr kaputt als dass es was verbessert – wenn man es nicht richtig verwendet. Daher wird für das Mangelpack der MCPatcher empfohlen, der ausgesprochen leicht zu handhaben ist.

Kann ich beim Patchen was an meinem Spiel kaputt machen?

Eigentlich nicht. Alle wichtigen Savegames/Welten liegen in separaten Ordnern und werden vom Patcher nicht berührt. Aber natürlich sollte man immer erst Backups anlegen, bevor man pikante Aktionen durchführt.

Sonst noch was?

Ja! Viel Spaß mit dem Mangelpack!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.